Bananen - Moussè (Dauer: 20 - 25 Minuten (+ Abkühlen 3 Stunden))

Kategorie: Vegan

Ihr nehmt 2 schöne Bananen und zerdrückt diese, dann gebt ihr 40g Zucker und 30ml Zitronensaft in eine Pfanne und erhitzt alles (die Banane mit drinne).

Wenn der Zucker karamelisiert ist, gebt ihr Rum dazu und entflammt es vorsichtig(!). Dann alles nochmal pürieren, damit es schön fein wird und 15g Aga-Aga oder 15g Gelatine zugeben. Alles abkühlen lassen, aber nicht zu lange, damit es nicht vorher bindet.

Wenn der Spass ca. 35°C hat, könnt ihr 300ml geschlagene Sahne unterheben, alles in den Kühlschrank und fertig ist die Leckerei.

Wer es mag, kann noch etwas Schokoladen-Sauce machen: 30g (Soja-)Butter und 30g Kuvertüre und 30ml Sahne. Wenn ihr es noch schön garnieren wollt, nehmt ihr die Masse, wenn die Sahne drunter gehoben ist und füllt die Bananenschalen wieder damit, so dass man eine halb geschälte Banane, nur hier eben das Moussè, vor sich liegen hat.

Lasst es euch schmecken.

(Fotos mache ich noch)

  (von Who_Skank_With_Me)
Who_Skank_With_Me






 Nisi schrieb am 24.01.2015 um 21:41 Uhr:
Klingt geil!

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)