Bananenbrot (Dauer: 60 Minuten (inkl. Backen))

Kategorie: Vegan

Der absolute Wahnsinn, die einzige Art auf die ich Bananen esse. Es schmeckt wunderbar mit Marmelade und Schokocreme, kann aber auch pur als Kuchen geknabbert werden.

Ihr braucht:
- 80g Margarine
- 150g Zucker
- 400g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 3 reife Bananen
- 120ml Soyadrink
- 1 TL Vanilleextrakt
- evtl. Nüsse

So geht's:

Ihr heizt den Ofen auf 150 °C vor, zerdrückt die Bananen fein und stellt sie erstmal zur Seite.

Die Margarine wird jetzt mir dem Zucker geschmolzen, rührt zuerst das Mehl und dann das Backpulver ein. Danach könnt ihr alle weiteren Zutaten dazu geben und gut verrühren. Ihr müsst wirklich gut rühren, weil sonst im Brot feuchte Bananenklumpen sind. Den Teig füllt ihr dann in eine Kastenform und stellt sie in den Ofen.

Das Bananenbrot braucht ungefähr 50 Minuten, bis es gut ist.

Tipp: Über Nacht in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen. Dann mit Nutella essen, besser gehts nicht.

Auf dem Foto sind die letzten drei Scheibchen, die dunkleren Flecken ist Bananenmatsch, nicht gut genug gerührt. :D

  (von hell_bunny)
hell_bunny






 Chaosfisch schrieb am 17.07.2015 um 09:28 Uhr:
Nutella is aber nicht vegan ;)
Rewe Bio ''Nutella'' schon :)

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)