Dosenfutter (VEGAN!) (Dauer: 2-3 Minuten)

Kategorie: Vegan

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Benötigte Zutaten:

Wahlweise eine Dose

Bohnen (verschiedene Sorten),
oder Mais,
oder Erbsen Möhren,

Für hartgesottene auch

Rokohl,
oder Sauerkraut,
oder Pilze,

Zubereitung:

Man nimmt die Dose seiner Wahl und öffnet diese mit Hilfe eines Dosenöffners, eines Messers, oder an der Reißlasche. Achtung! Zähne sind kein geeignetes Werkzeug zum öffnen. Das kann zu Verletzungen führen oder sich nachteilig auf die Zahnästhetik auswirken.

Mit Hilfe des Deckels kann man die Abtropfflüssigkeit abgießen. Dose erneut mit Wasser auffüllen und Vorgang wiederholen.

Das gewaschene Gemüse kann nun mit einem geeigneten Esswerkzeug aus der Dose gegessen werden.

Achtung Expertenmodus!

Wer sich das zutraut, kann das gewaschene Gemüse auch in einen Teller, oder Topf geben und vorsichtig mit Salz, Pfeffer und etwas getrockneten Kräutern abschmecken.

Voilare! Guten Appetit!

  (von MadeInHeaven)
MadeInHeaven






 prinzessin_dreck schrieb am 08.06.2016 um 14:25 Uhr:
ENDLICH hat der Hunger ein Ende! Danke! :'D

 NextFuture schrieb am 06.04.2016 um 18:23 Uhr:
Also das Rezept klingt aber zu anspruchsvoll für mich.

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)