Surplus / Konsumterror (Erik Gandini)

Veröffentlichung: 01.01.2004, Medium: Film

„Surplus oder Konsumterror“ ist ein Dokumentarfilm von Erik Gandini aus dem Jahre 2003, der in Zusammenarbeit mit ARTE entstand.." (*)

Politdoku, adaptiert Stilmittel von Musikvideos, Werbung, Telesales und sonstiger Propaganda. Großartige Filmcollagen wechseln sich ab mit Interviewsequenzen sowie diversem Material, welches den Wahnwitz und die Perversion des Endzeitkapitalismus ebenso treffend, wie absurd in Szene setzt. Eher was zum selber Denken, nichts für Menschen die eine fertige Meinung zum Konsumieren suchen und warscheinlich, für die meisten, auch nicht unbedingt das richtige um beim Feierabendbier zu entspannen.

(* Quelle = http://konsumpf.de)

https://www.youtube.com/watch?v=w_u0ZWCQthU

https://archive.org/details/SurplusKonsumTerror
  (von uebelsteSorte)
uebelsteSorte






 uebelsteSorte schrieb am 03.04.2015 um 23:11 Uhr:
@molch: die aussagen von bush wiederholen sich genau auf
die selbe art.....

ich finde immer wieder interessant wie unterschiedlich dieser sehr untypische film, von verschiedenen menschen
aufgefasst wird. das phänomen der selektiven wahrnehmung verdeutlicht sich doch sehr. es gibt viele verschiedene blickwinkel aus dem sich dieser streifen betrachten lässt. unterschiedliche menschen wollen oft völlig gegensätzliche aussagen herausgelesen haben.

 mOIch schrieb am 12.03.2015 um 20:02 Uhr:
Spannender Film, ja, aber ... :D

Ist ja durch die sich wiederholenden Verse mehr wie eine Gehirnwäsche "ProSozialismus". Das thema an sich ist wichtig und spannend, aber die 'Umsetzung ist für mich weniger eine Reportage oder Dokumentation.

trotzdem sehenswert!!

 no-body schrieb am 11.03.2015 um 01:55 Uhr:
danke dafür!

 Einsturzgefahr schrieb am 09.03.2015 um 23:03 Uhr:
hey danke für den guten Tipp immer erfreut mehr im umfeld um das thema anarchismus als doku zu sehen :)

 uebelsteSorte schrieb am 08.03.2015 um 23:16 Uhr:
beim 2. link (archive org) fehlen leider die ersten minuten.
also besser bei youtube schauen.

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)