Flammkuchen mit Sour Cream (Dauer: 1,5 bis 2 Stunden)

Kategorie: Vegan

Für den Vorteig:

- 150ml warmes Wasser: in eine kleine Schüssel geben
- 1/2 Würfel Hefe: im Wasser auflösen
1 TL Zucker: in die Wasser- Hefe- Mischung rühren

Für den Teig:

- 400g Mehl
- 100ml Olivenöl
- 1x Ei- Ersatz (Sojamehl)
- 1 Prise Salz
- evtl. Gewürze (ich hab so 'ne Knoblauch-Chilli-Mischung mit reingetan)

Alle Zutaten vermischen und Vorteig zugeben (gründlich durchkneten, am Besten erst den Mixer mit Knethaken nehmen und dann nochmal mit den Händen durchkneten).

Teig sollte nicht am Schüsselrand kleben.

Teig in "feuerfeste" Schüssel geben, befeuchten und mit feuchtem Tuch abdecken. Bei 50°C für 45 Minuten im Backofen gehen lassen.

Während der Teig im Ofen ist, Gemüse schnippeln und Hefeschmelz zubereiten.

Belag für den Flammkuchen:

- 200g Champignons (frische)
- 2 mittelgroße Zwiebeln (rote oder weiße, ist egal)
- 1 Stange Porree
- 200g Räuchertofu (in "Speckwürfel" geschnitten. Ich nehme immer den von Rossman)

Alles kleinwürfeln und in der Pfanne mit 1 EL Öl leicht anbraten (soll nur leicht gebräunt werden).

Hefeschmelz:

- 2 EL Margarine
- 150 ml Sojamilch: zusammen erhitzen, anschließend: - 4 EL Hefeflocken
- 3 TL Mehl
- 1 TL Salz
- etwas Kurkuma, Pfeffer
- 1 TL Senf hinzugeben und rühren, rühren, rühren (bis es eine feste Konsistenz hat)

"Sour-Cream" vegan:

- mit ca. 100ml Sojamilch und 3 Knoblauchzehen, sowie Salz und Pfeffer eine Aioli zubereiten (Milch und Gewürze in ein hohes Gefäß geben,mit dem Pürierstab bearbeiten. Dann langsam(!!!) Öl zugeben, bis die Konsistenz sich verändert. sollte relativ fest sein, aber nicht so fest wie Mayo)
- 100g Sojajoghurt und den Saft von 1 Limette unterrühren
- evtl. noch Petersilie oder so reinschmeißen

Inzwischen sollte der Teig aufgegangen sein. Den holt ihr aus dem Ofen, knetet ihn nochmal durch (wieder mit den Knethaken, sonst habt ihr Teigpfoten). Teig auf einem Backblech (mit Backpapier) ausrollen, mit einer Gabel einstechen und den Rand umschlagen.

Anschließend die "Sour Creme" darauf verteilen. Obendrauf kommt die Lauch- Champignon- Tofu Mischung (da hab ich auch Sour Cream reingerührt, damit es nicht so trocken ist). Danach der Hefeschmelz, anschließend alles bei 180°C in den Ofen, bis die Kruste braun ist.

Fertig!

  (von MsHyde)
MsHyde






(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)