Veganer Schokokuchen (Dauer: 10min + Backzeit)

Kategorie: Vegan

Voll lecker, NICHT trocken!!

Wiedererwarten nicht trocken, sehr leicht gemacht, geht auch für Leutz die keine Talente haben. Wir brauchen:

1/2 Tasse Margarine
3 Tassen Mehl
3/4 Tasse Kakaopulver
2 Tassen Sojamilch (normal oder mit Schoko)
1 Tasse Zucker
3-4 Teelöffel Backpulver

Diese Zutaten einfach zusammen klatschen, geht auch ohne Mixer und in eine eingefettete Springform oder sowas Backfestes schmeißen. Verfeinern kann man den Teig auch mit Nüssen, Schokolade, Rum oder kleinen Orangen Stücken oder was auch immer. 30-40 Minuten in die Röhre bei 175°C, Stäbchenprobe und fertig.

Wahlweise kann man Schokolade schmelzen und als Lasur drauf machen.

Guten Hunger =)


  (von mOIch)
mOIch






 VerpeilteLotte schrieb am 07.04.2017 um 14:55 Uhr:
Eyyyyy! Es hat funktioniert. Und schmeckt sogar xD
Rand is bisschen trocken geworden,hab ich abgeschnitten und das sind jetz schokokekse xD aber lecker,danke.
Back heute noch eine abwandlung^^

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)