Bruch (http://www.abgefuckt-liebt-dich.de/profil/Bruch-Band)

aus Dresden (Deutschland), Musikrichtung: Punk, Zuletzt online: Am 02.01.2015
Homepage: http://www.bruch-dresden.de/

Fotos
Bruch

Mehr!

Nachricht schreiben!
(Du musst Dich einloggen)

   
Info
2009 erblickten wir erstmals das Licht des Proberaums unter neuer Flagge: BRUCH – melodisch-metallischer HardcorePunk, wie sich nach unzähligen Proben und einigen Besatzungswechseln herausstellte.
Am Gesang und an der Triangel etablierte sich die Mandy mit ihrer RöhrSchmeichelTirilöööZarten Stimme.
Der Willi, seinerseits Leihgitarrist von PVD und Klampfenschrubbermetalfreak mit der hohen Stimme bildet die perfekte Symbiose zur GrunzSchranzFiepTante Hörmi die ebenfalls klampft und schreit.
Nun zur Rhythmusgruppe: Hier entlockt der alte DidldüüBrummPunkrockMerchSchuubberStar Hannes dem Bass die nötigen Töne. Der Kunti hatte einst neben dem Trommeln auch den lyrischen Part inne und fasziniert dort mit geistreich anspruchsvollen Worten über das Mensch Sein oder Nichtsein und all seinen Facetten.
Nach seinem Ausstieg im Frühsommer 2011 stieß der ManowarUwe zu uns und metallt ein bisschen hier, ein bisschen dort und bricht (von: brechen, Subst.: Bruch) auch sonst so manchen Krawall vom Schlagwerk.
Stolz auf unsere Verdienste rund um die Musik durften wir Anfang des Jahres 2011 sein. Da erschien unsere SPLIT 7“ mit der Dresdner SpitzenKrachSchranzTanzGruppe Ole & the Orks: ein Grunz an die Jungs!
Und als wäre das noch nicht genug, hatten wir im September 2011 die unglaubliche Ehre, auf dem 10 Jahre Chemiefabrik-Sampler, mit einem bis Dato unveröffentlichten Song, zu erscheinen!






Diskographie:

Split EP: Bruch/Ole and the Orks



10 Jahre Chemiefabrik Doppel LP Sampler




Musik zum anhören gibts auf

http://bruchdresden.jimdo.com/


Fans
broen
broen
CatAttack
CatAttack
potsemario
potsemario

Asseltimmeee
Asseltimmeee
-belli-
-belli-
steffi
steffi

tian
tian
maendossa
maendossa
Fischimarcel
Fischimarcel

Mehr!