Sonne Ost (http://www.abgefuckt-liebt-dich.de/profil/SonneOst)

aus Eisenach (Deutschland), Musikrichtung: Punk, Zuletzt online: Am 08.08.2018
Homepage: http://www.sonneost.de

Letzter Tagebuch-Eintrag
Unser neues Album ist da!!! (Am 28.11.2011 um 20:27 Uhr)
Nach über 2 Jahren Arbeit, Kopfschmerzen, Freudensprüngen, Neuanfängen, Wegfindung, Selbstkritik und Resignation & Euphorie ist endlich unsere neue CD "Ein Schritt zu weit" fertig. Das bedeutet für uns ein neues Kapitel in der Bandgeschichte und für Euch ein neues Lichtlein im Plattenregal. Wir ...
Mehr!

Fotos
Sonne Ost
smeyli und Kese

Mehr!

Nachricht schreiben!
(Du musst Dich einloggen)

Musik
Du musst Dich erst einloggen, um die Musik zu hören.

   
Info
"Sonne Ost" aus Eisenach / Thüringen wurde 2001 gegründet. Bestehend aus drei Musikern mit klassischer Punk-Besetzung (Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang) wird schnörkelloser und melodiöser Punkrock mit meist tiefsinnigen und klischeefreien Texten gespielt. Die Musiker von Sonne Ost spielen seit 1992 in verschiedenen Konstellationen in gemeinsamen Projekten.

Im Jahr 2003 wurde in DIY-Manier die Split-CD "Im falschen Film" mit den befreudeten "Fuckin’ Faces" produziert, auf der von jeder Band 7 Songs zu hören sind. Vertrieben wurde die CD über das traditionelle Punk-Label "Nasty Vinyl" (SPV).
Ab diesem Zeitpunkt war "Sonne Ost" nun eine neue Sonne in der vielfältigen deutschen Punkrocklandschaft. Gemeinsame Konzerte beider Bands verhalfen zu raschem Bekanntheitsgrad.


Im Jahre 2005 veröffentlichte Sonne Ost den ersten Longplayer "Musik aus der Konserve" mit 16 Titeln über das Label "Suppenkazper" (Broken Silence), da in diesem Jahr der Chef von "Nasty Vinyl" vertarb. In Folge beteiligten sich "Sonne Ost" an verschiedenen Samplern. Als Highlight sei hier der Sampler "Underground Unheard" zu erwähnen, der in Amerika erschien und auf dem Sonne Ost als einzigste nicht-amerikanische Band vertreten sind.


Anfang 2007 verließ Gitarrist Matze die Band und wurde von Georg ersetzt, der auch schon in früheren Bands die Gitarre spielte. Ab diesem Zeitpunkt wurde stilistisch ein größeres Gewicht auf mehrstimmigen Gesang gelegt sowie andere Musikstile mit integriert.

Im Frühjahr 2009 verließ M.Breaker die Band. Kese, der auch bei der Folk-Rock-Band "Conny am Herd" Schlagzeug spielt, konnte für Sonne Ost gewonnen werden. In folge dessen verwarf man die fast fertigen Aufnahmen für die geplante CD und begann nochmal von vorn. Zwei Jahre lang wurde am 2. Album gearbeitet und Ende November 2011 veröffentlicht.


Sonne Ost auf Facebook
www.anti-kultur.de - Punk-Merchandising
www.sonneost.de - Werratal-Punkrock

Sonne Ost


Sonne Ost - Punkrock


Sonne Ost - Punkrock


Sonne Ost - Punkrock


Sonne Ost - Punkrock


Sonne Ost - Punkrock


Sonne Ost - Punkrock







Fans
Who_Skank_With_Me
Who_Skank_With_Me
Traumtaenzer
Traumtaenzer
NiVeAuLoS
NiVeAuLoS

Beatle85
Beatle85
TheresasHaufen
TheresasHaufen
LiloMeier
LiloMeier

Farbpalette
Farbpalette
Adina
Adina
kid-united
kid-united

Walle
Walle
Fronzi_von_Bierfass
Fronzi_von_Bierfass
Zensie
Zensie

strolchy
strolchy
PunkzNotDead
PunkzNotDead
Keete
Keete

BoNeShAkErBaYbEe
BoNeShAkErBaYbEe
SGE-Punk
SGE-Punk
Queen_Chaos
Queen_Chaos

Si_Se_Puede
Si_Se_Puede
Stammlokalbesetzer
Stammlokalbesetzer
Allium_sativum
Allium_sativum

Rotz-auf-die-Wiese
Rotz-auf-die-Wiese
OiSkin91
OiSkin91
Flint
Flint

PeterPan69
PeterPan69
kleenerfufu
kleenerfufu
h2okopf
h2okopf

kaffpunk
kaffpunk
Votz
Votz
-Faust-
-Faust-

Sternschnuppe
Sternschnuppe
Berti_Kompost
Berti_Kompost
Beda
Beda

Kuschi1
Kuschi1
UschiUngeziefer
UschiUngeziefer
womod
womod

Mehr!