grenzwertig (RIP) (http://www.abgefuckt-liebt-dich.de/profil/grenzwertig_HL)

aus Lübeck (Deutschland), Musikrichtung: Deutsch-Punk, Zuletzt online: Am 07.01.2015
Homepage: http://grenzwertig.p-u-n-k.de

Letzter Tagebuch-Eintrag
(Am 23.08.2009 um 22:16 Uhr)
Gemäß der aktuellen Neuauflage der STVO muss es natürlich "No Future" heißen. Wir bitten vielmals um ...
Mehr!

Fotos
grenzwertig (RIP)
EdelEde und Brunker

Mehr!

Nachricht schreiben!
(Du musst Dich einloggen)

Musik
Du musst Dich erst einloggen, um die Musik zu hören.

   
Info
RIP


Die Band grenzwertig hat etwa 2,5 lang Jahre Punkrock in Lübeck gemacht. Leider gehen wir von jetztab getrennte Wege.
Alles was bleibt ... ist ein Album das wir selbst produziert haben und ihr euch komplett umsonst runterladen könnt.

DOWNLOAD ALBUM
mit winrar entpacken und auf maximaler lautstärke abspielen

CHECKT DAS
Volume 4 mit Song von uns
FREE-DOWNLOAD-SAMPLER





Vater Staat
Ich stelle keine Fragen mehr
Ich hör dir nicht mehr zu
Es ist nicht zu ertragen hier
Doch du siehst weiter zu
Du sollt mein Vater sein und dich um mich bemühen
da falle ich nicht rein, ich lass mich nicht belügen
Du willst mein Freund sein? verzei mir wenn ich lache
Du hast mich erst bemerkt seit dem ich dir nicht passe
Jetzt willst du mich zurückbringen auf den guten rechten Weg
Die Chance ist vorbei jetz ist es zu spät
Wer glaubt schon an die Zukunft
die du uns hier versprichst
wer glaubt schon an die Zukunft
ICH SICHER NICHT
Wir werden alle drauf gehn wenn das so weiter geht
Erhebe deine Faust damit die Skepsis nie vergeht
Du willst mein Freund sein? verzei mir wenn ich lache
Du hast mich erst bemerkt seit dem ich dir nicht passe
Jetzt willst du mich zurückbringen auf den guten rechten Weg
Die Chance ist vorbei jetz ist es zu spät


Wochenende vs Woche
Du sagst es mir täglich mitten ins Gesicht
Ich höre dir zwar zu doch eigentlich interessierts mich nicht
Ich hab nichts zu erzählen also halt ich meinen Mund
Und du hältst mein Schweigen für Ungesund
saufen und feiern
kiffen und reiern
wir ham nichts zu verlieren
außer ein paar Bieren
Wir labern um die Wette wer erzählt am meisten Scheiß
Wer am allerdümmsten redet kriegt am ende einen Preis
Wir sind total besoffen uns keiner kann mehr stehn
Scheiße labern geht noch ihr werdet es schon sehn.


Im Arsch
Die Leute kommen die Leute gehen und ich denk VERFLIXT
ich hab zwar eine Meinunf doch ich glaube an nichts
Ich kann mich an euch an euch klammern doch ich mach mir nur was vor
Ich will euch was erzählen doch ihr schenkt mir kein Ohr
Ich erwarte nicht von euch das ihr mich versteht
Ich erwarte nicht von euch das ihr meine weg geht
Ich erwarte nicht von euch das ihr mich versteht
Ich erwarte nicht von euch das ihr meine weg geht
Im Arsch Im Arsch Ich bin total im Arsch
Im Arsch Im Arsch Ich bin total im Arsch
Ich denke viel nach doch entscheide aus dem Bauch
Ich bin mir manchmal sicher das ich euch nicht brauch
Es ist mir noch nicht klar doch manchmal leuchtet es mir ein
ICH HASSE EUCH ALLE und ich bin allein
Ich erwarte nicht von euch das ihr mich versteht
Ich erwarte nicht von euch das ihr meine weg geht
Ich erwarte nicht von euch das ihr mich versteht
Ich erwarte nicht von euch das ihr meine weg geht
Im Arsch Im Arsch Ich bin total im Arsch
JAJA Im Arsch Im Arsch Ich bin total im Arsch
Im Arsch Im Arsch Ich bin total im Arsch
JAJA Im Arsch Im Arsch Mein kopf ist im Arsch


Die Szene
Parolen, Sprüche, mein ist dein
wir wollen schließlich anders sein
ob Teckno, HipHop Scheiß egal
die Szene regiert überall
Antifa und Punker sein
bloß kein dummes Spießerschwein
ein kleines Rad das ständig dreht
Dünger für das Szenebeet
sie ist das Ziel, sie ist der Sinn
das ich nicht wie die andern bin
willst du mich verändern dann gibt es Krach
nur für die Szene, da werd ich schwach
es ist egal woher ich komme
es ist egal wohin ich geh
die Szene besitz die Kontrolle
sie bestimmt wohin ich geh
sie ist das Ziel, sie ist der Sinn
das ich nicht wie die andern bin
willst du mich verändern dann gibt es Krach
nur für die Szene, da werd ich schwach


Keine Zukunft
Ich seh keine Zukunft
für und in dieser grauen Welt
Menschen die nicht leben
ihnen geht es nur ums Geld
Ich kann das nicht ändern
trotzdem bleibe ich nicht still
ich sag meine Meinung
weil ich so nicht leben will
Vom Leben hab ich mein eignes Bild
am liebsten leb ich frei und wild
Ich scheiße auf den ganzen Kram
Die Arbeit mach ich irgendwann
Wann werdet ihr erkennen
worum es im Leben geht
Schule und Kariere
das sich darum nicht alles dreht
In nem Feinem Anzug
fühle ich mich gar nicht wohl
extra teuere Marken
so was find ich richtig hohl
Vom Leben hab ich mein eignes Bild
am liebsten leb ich frei und wild
Ich scheiße auf den ganzen Kram
Die Arbeit mach ich irgendwann


wir kämpfen
warum denn gerade wir?
warum denn gerade hier?
warum müssen wir es sein?
die diese scheiß Welt befreien
Ich werd es dir sagen Freund
weil um uns rum hier jeder träumt
und keiner kapiert
was um uns rum passiert
aber warum denn nur
liegt das nicht in der Natur
machen wir nicht etwas falsch
riskieren unnötig unsren Hals
Nein Nein Nein so sieh doch ein
soll das hier schon alles sein
wir geben niemals auf
selbst gehn wir dabei drauf
Nein wir geben niemals auf
Nein wir geben niemals auf
kämpfen für Gerechtigkeit
Solidarität Freiheit


Pseudo
Pseudo Pseudo
Wir sind alle nicht so dumm, nein, wie ihr denkt
Wir ham unsern frust noch nicht im Alc ertränkt
Nur weil wir halt anders denken nicht so stumpf wie ihr
Du willst es wirklich nicht verstehen trink lieber dein Bier
Pseudo Pseudo
Wir sind doch keine beschissenen minimalalternativen Indie-Grunger
Pseudo Pseudo
Nenn mich einen Pseudo das nehm ich gerne hin
Nenn mich einen Pseudo weil ich nicht wie du bin
Pseudo Pseudo



Die Bandgeschichte ist schnell erzählt.
Ede war betrunken, traf abends einen alten Bekannten der einen Proberaum hatte und man plante mal zusammen Musik zu machen. Entgegen allen Erwartungen rief Kenny Ede am nächsten Morgen sogar an und eine erste Session kam zu standen, bei welcher sich herausstellte, dass Kennys anderen Leute so gar nichts konnten. Also brachte Ede beim nächsten mal Max mit. Es wurde ein paar Wochen hochmotiviert in einem ziemlich geilen Proberaum geprobt und gekifft, es waren Ferien und geiles Wetter, fast waren wir glücklich. Aber nur fast denn Kenny wurde unzuverlässig und hatte irgenwie mehr bock auf Emocore. Also Ciao Kenny und leider auch Ciao Proberaum.
Sofort sprang unser guter Kumpel Bastie ein, der nur darauf gewartet hatte. Und wir mussten uns mit Max seinem Kellerloch zufrieden geben. Die Technik dort ist ein erbärmlicher Haufen aus zusammengewürfelten Miniverstärkern aber das ist ja voll Punkrock. Mittlerweile sind wir älter geworden, das Wetter ist meist scheiße aber wir machen Punkrock.
Zum Musikalischen gibt es genau soviel zu sagen.
Standartbesetzung halt: Gitarre (Ede) Bass (Max) Schlagzeug (Basti) mit aggressiven Gesang von Ede und Max.
In unseren Texten sind wir eigentlich nur am meckern über Nazis, die Zustände (auch in der Szene), Kapitalismus oder bekannte von uns. Ansonsten gehts noch ums saufen und alles was uns sonst so beschäftigt. Manchmal wird das alles auch provokant ironisch dargestellt.


Grüßen (oder euch empfehlen) wollen wir unser Kumpelband Wirrsal



Fans
DieKoenigin
DieKoenigin
Berti_Kompost
Berti_Kompost
SauerAufKrauts
SauerAufKrauts

4Le-Fanz
4Le-Fanz
soppi89
soppi89
Fehler-der-Natur
Fehler-der-Natur

sternipunker
sternipunker
cux
cux
Kenny85
Kenny85

Mehr!