Pasta einfach, (Dauer: 15 min )

Kategorie: Vegan

Zutaten.
Großer Topf
Kleiner Topf (oder kl. Pfanne)
Wasser, Salz
Chilli?
Knoblauch!! Mindestens 1 Zehe
Olivenöl vielleicht 2 Esslöffel
Eine Dose Tomaten 400g (passiert, stückig oder so)
Penne regate oder spaghetti (mindestens so viel Gramm wie von den Tomaten)


Großen Topf mit Wasser für Nudeln hinstellen, gleich ordentlich Salz rein. Wenn Wasser kocht die Nudeln rein.
Währenddessen

Öl im kleinen Topf erwärmen, Knoblauch rein ( kl. geschnitten, zerdrückt oder durch die Presse, egal)
Chilli auch gleich dazu und aufpassen, bevor alles verbrennt dann gleich die Tomaten rein und Ofen runterdrehen und leise (auf niedrigster Stufe) vor sich hin köcheln lassen. Noch etwas Salz zu den Tomaten und Wer will kann noch paar Schlücke Rotwein dazugeben (kein Bier)
Mit dem Wein kann man auch supergut die Tomatendose ausspülen.

Wenn Nudeln fertig gekocht sind mit den Tomatensugo vermischen und fertig.
Käse kann aber muss nicht. Mahlzeit



  (von krautmo)
krautmo






 Moby-Angst schrieb am 09.05.2021 um 22:49 Uhr:
Wunderschön. Ich denke das ist gerade für Einsteiger optimal, sich mit dem Kochhandwerk vertraut zu machen.
Und allgemein verständlich formuliert isses auch

(Diese Seite ist Teil von Abgefuckt liebt Dich)